»Trafalgars Killer«

Ein Attentat in Imperium-Alpha –
Perry Rhodan muss in den Demetria-Sternhaufen


Hauptpersonen des Romans:

Perry Rhodan - Der Großadministrator bricht zu einer geheimen Mission nach Trafalgar auf.
Tako Kakuta - Der Teleporter kämpft gegen seine Schwäche an.
Tama Yokida - Der Telekinet wird zum Retter in der Not.
Jiang Zhou - Die Medikerin kämpft um das Leben der Verletzten.
Kalaab von den Dreizehn - Ein Fremder wird zum Retter in der Not.

Einleitung:

4. März 2166 n.Chr.:
Stopp! Noch mal zurück.
Rhodan vergaß mit einem Schlag die Müdigkeit und die verbrauchte Hallen-Luft, als er im Trubel der Handelsmesse die erste von vier merkwürdigen Gestalten entdeckte.
Zu Anfang war er nicht einmal sicher, was genau an der Gestalt sein Misstrauen weckte.
Er betrachtete den Mann indirekt, indem er in eine spiegelnde Fläche aus Terkonitstahl blickte, die zur Roboter-Ausstellung der Whistler-Werke gehörte. Das Gesicht wirkte auf Rhodan nichtssagend. Wie das einer Puppe! Ein grauer, knielanger Umhang verdeckte den Oberkörper.
Nicht ein Blick verirrte sich in Rhodans Richtung, nicht einmal aus Zufall, und das war vielleicht der Punkt, der ihn wirklich warnte. Statt dessen musterte der Mann jeden einzelnen Ausgang und die Sicherheitskräfte in Uniform, die den Betrieb der Interstellaren Handelsmesse Terrania ordneten.
Etwas stimmte nicht. Rhodans Instinkte schlugen Alarm.

Autor: Robert Feldhoff
Titelbild: Dirk Schulz
Erscheinungsdatum: 04.04.2008

Leseprobe
Podcast >
eBook bei CIANDO >
eBook bei Readersplanet >
eBook bei libri >